Neuigkeiten

Produkte nach Produktgruppe:

Produkte nach Thema:

3. August 2016

Was ist der wichtigste Mineralstoff?

Magnesium: möglicherweise der wichtigste Mineralstoff

Magnesium ist an mehr als 300 enzymatischen Reaktionen beteiligt und damit einer der wichtigsten Mineralstoffe in unserem Körper, vielleicht sogar der wichtigste. Punktuell trägt Magnesium bei:

  • zur Verringerung der Ermüdung und Erschöpfung
  • zur normalen (Herz-) Muskelfunktion
  • zum normalen Energiestoffwechsel
  • zur Aufrechterhaltung von normalen Knochen und Zähnen
  • zur normalen Funktion des Nervensystems
  • zur normalen psychischen Funktion
  • zum Elektrolytgleichgewicht
  • zu einer normalen Proteinsynthese (Herstellung von Protein).

Haben Sie einen Magnesiumbedarf?
Selbstverständlich ist eine abwechslungsreiche Ernährung hilfreich bei der Zufuhr einer zureichenden Menge Mineralstoffe, jedoch sieht es in der Praxis häufig anders aus, weshalb eine zu niedrige Zufuhr von Magnesium über die Ernährung vorhanden sein kann. In 2012 berichtete ein DKV-Report: „Mit 47 Prozent erreicht nicht einmal die Hälfte der Deutschen die Benchmark-Ernährung.“ Und: „Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Stress sind drei grundlegende Negativtrends im Gesundheitsverhalten der Deutschen.“ 

Zusätzliches Magnesium

Unter bestimmten Umständen könnte es wünschenswert sein, zusätzlich Magnesium aufzunehmen. Faktoren wie Stress-Situationen, Durchfall, Erbrechen und eine hohe Zuckeraufnahme vergrößern den Magnesiumbedarf. Bei Sport und Schwerarbeit ist zusätzliches Magnesium unverzichtbar, weil es nicht nur zu einer Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung, sondern auch zum Elektrolytgleichgewicht beiträgt. Das Mineral hilft dabei, sich besser entspannen zu können.

Tri-Magnesiumcitrat (wasserfrei)

Tri-magnesiumcitrat wasserfreiTri-Magnesiumcitrat (wasserfrei) ist ein neues Produkt von Greenleaves Nahrungsergänzung als Antwort auf die Nachfrage für ein wasserlösliches und hoch-bioverfügbares Magnesium-Präparat. Das Pulver hat eine hohe Wasserlöslichkeit und ist deswegen nicht nur sehr verbraucherfreundlich, sondern sorgt auch für eine schnelle Aufnahme von Magnesium.

Ein schnell gemachtes und effektives Getränk

Tri-Magnesiumcitrat (wasserfrei) ist äußerst praktisch, denn Sie brauchen lediglich einen Messlöffel in Wasser herumzurühren, bis sich das Pulver auflöst, und Ihr Magnesium-Getränk zu trinken. Weil es weder sauer noch basisch ist (pH-neutral), verursacht das Tri-Magnesiumcitrat keine Magenverstimmungen (sogar nicht auf nüchternen Magen). Weil es pur ist und keine Zusatzstoffe enthält, ist das Getränk geruchs- und praktisch geschmacksneutral.  Greenleaves hat auch an Ihren Geldbeutel gedacht: Abhängig von Ihrem Bedarf, reicht eine Dose für 40-80 Tage aus!

1 gestrichener Messlöffel (Verzehrempfehlung) enthält:
Tri-Magnesiumcitrat 2,5 mg
davon 15% Magnesium: 375 mg (100% RDA).

Zutaten: Tri-Magnesiumcitratpulver.

Garantiert frei von: Gluten, Milchzucker, Soja, Konservierungsmitteln und synthetischen Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen.

Verzehrempfehlung: 1 bis 2-mal pro Tag einnehmen. Füllen Sie zuerst ein Glas mit Wasser und fügen Sie erst dann einen Messlöffel Pulver hinzu. Umrühren, auflösen und trinken (oder wie empfohlen).
1 Messlöffel entspricht 2,5 ml (2,5 g).

Packungsinhalt: 200 g
(Bestell-Nr. FF109)

 

Greenleaves Nahrungsergänzung bietet Ihnen noch andere hervorragende Magnesium-Produkte. Fragen Sie unsere Mitarbeiter nach den Unterschieden.

calcium plus magnesium

Elementares magnesium

magnesium bisglycinat mit taurin

magnesiumcitrat

Calcium und Magnesium 

Verhältnis Calcium und Magnesium 2:1

Elem. Magnesium 200mg 

 

Magnesium Bisglycinat 100 mg 

mit 200 mg Taurin pro Tablette

 

Magnesiumcitrat

100 mg Magnesium

 

Copyright ©2016 Functional Foods B.V. All Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss: Dieser Text ist nicht als Empfehlung zur Verhinderung, Linderung oder Heilung von Erkrankungen zu verstehen. Die Diagnose und Behandlung sollte von Medizinern gestellt werden. Diese Informationsmappe wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Weder Functional Foods B.V noch die Verfasser haften für eventuelle, sich aus möglichen Fehlern, Unvollständigkeiten oder durch die Befolgung der in diesem Text beschriebenen Empfehlungen ergebenen Schäden.

Alle Artikel