Neuigkeiten

Produkte nach Produktgruppe:

Produkte nach Thema:

5. September 2013

Welche 5 Vorteile haben diese Omega-3-Fettsäuren?

für die normale Funktion von Herz, Hirn und Augen* ist Ihr Körper auf Omega-3-Fettsäuren angewiesen. Da wir Deutschen keine großen Fisch-Esser sind, kommt als natürliche Quelle nur noch Fisch-Öl oder (seit neuestem) Krill-Öl in Frage.
 
In Fisch-Öl sind die essenziellen Omega-3-Fettsäuren an Triglyceride gebunden, in Krill-Öl dagegen an Phospholipide. Phospholipide sind wasserlöslich und bilden die Doppelmembran Ihrer Zellen. Krill-Öl besitzt dadurch entscheidende Vorteile, denn es

  1. verursacht kein Aufstoßen und keinen fischiger Nachgeschmack, weil sich Krill-Öl im Mageninhalt verteilt und nicht auf dessen Oberfläche schwimmt,
  2. wird leichter und schneller aufgenommen, weil für die Verdauung keine Gallensäuren und Verdauungsenzyme notwendig sind,
  3. wirkt effektiver, weil es mit einer geringeren Dosis dieselben Plasma-Spiegel wie Fisch-Öl erreicht,
  4. wirkt direkter und schneller, weil die Zellmembran die an Phospholipide gebundenen Omega-3-Fettsäuren sofort in ihre Struktur aufnimmt und
  5. hat eine längere Haltbarkeit als Fisch-Öl, weil es den starken Radikalfänger Astaxanthin enthält. So bleibt es stabil und frisch und wird nicht ranzig.

Nutzen Sie jetzt den Sonder-Rabatt von 10 Prozent auf unser Krill-Öl.
Bestellen Sie am besten sofort, um die Überlegenheit von Krill-Öl kennenzulernen.

Alle Artikel