Produkte nach Produktgruppe:

Produkte nach Thema:

Salvestrole

biologische salvestrol

Salvestrole sind Pflanzensubstanzen, die für die Abwehr gegen Pilze und Bakterien sorgen. Dies entdeckten britische Forscher im Jahr 2002. Der Name Salvestrole ist vom englischen Wort “salvage” abgeleitet, was “Rettung” bedeutet. Gemüse und Obst stellen diese Substanz (Enzym) her, um ein natürliches Abwehrsystem gegen Pilze und Viren zu schaffen. Diese Substanz ist eigentlich ein Pflanzenschutzstoff. Da in der allgemeinen Landwirtschaft Obst und Gemüse mit Pestiziden gegen Pilze und Bakterien gespritzt werden, können die Pflanzen faul werden und stoppen die Produktion dieser Substanz. Es ist dann nicht mehr erforderlich die Substanz herzustellen, weil keine Pilze mehr vorkommen. So kommt es, dass biologisches Gemüse und Obst viel höhere Konzentrationen an Salvestrolen enthalten als Gespritztes. Das ist der große Unterschied zwischen biologischen und nicht-biologischen Pflanzen. Außerdem sorgen Salvestrolen für einen bitteren Geschmack der Pflanzen. Die Produzenten versuchen diese Substanz in Produkten herauszufiltern, da vielen Menschen bitterer Geschmack zuwider ist.

Salvestrol Creme 30 ml LÄUFT AUS, WIRD ERSETZT.

€ 34,19

mit lipophilen Salvestrolen

Salvestrol Standard 350 Punkte

€ 42,50

Früchtkomplex

Synergisten zu den Salvestrolen

€ 72,95

die Wirkung der Salvestrole wird unterstützt mit diesen Synergisten